Skip to main content

Hier findest Du alles rund um das Thema Schlagzeug kaufen!

Du stehst kurz vor der Kaufentscheidung ob Du dir ein Schlagzeukaufen möchtest? Du weißt aber noch nicht genau welches Schlagzeug das richtige ist und weißt nicht, worauf Du beim Schlagzeug Kauf achten solltest? Dann bist du hier genau richtig. Ich helfe dir dabei dein richtiges Schlagzeug zu finden und erläutere dir worauf Du beim Schlagzeug Kauf achten solltest. Des Weiteren gebe findest du hier Kaufempfehlungen und zahlreiche Tipps und Tricks rund um das Thema Schlagzeug kaufen.
schlagzeug_kaufen_bg

Meine Name ist Andreas. Ich bin seit über 17 Jahren aktiver Schlagzeuger und seit ca. siebenJahrenSchlagzeuglehrer. Ich spiele auch seit einigen Jahren in einer Band und habe in den letzten Jahren auf einigen unterschiedlichen Schlagzeugen gespielt. Durch das viele Ausprobieren und Spielen auf unterschiedlichen Sets habe ich herausgefunden, welche Faktoren besonders wichtig beim Schlagzeug kaufen sind. Bei der großen Auswahl an unterschiedlichen Schlagzeugen fällt es heutzutage schwer das passende Schlagzeug für den Einstieg zu finden.

Meine Schlagzeug Empfehlungen

Pearl Roadshow RS505C C31 Black Schlagzeug Drumset + KEEPDRUM Drumsticks & Kopfhörer

499,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum RatgeberPreis prüfen auf *
XDrum Classic Schlagzeug Komplettset Schwarz inkl. Schule + DVD

292,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum RatgeberNicht Verfügbar
Sonor Smart Force Xtend Stage 1 Set

719,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum RatgeberPreis prüfen auf *

Schlagzeug kaufen – worauf sollte geachtet werden?

Ein Schlagzeug ist ein sehr komplex aufgebautes Instrument. Du solltest dir also ausgiebig Gedanken machen bevor du ein Schlagzeug kaufst. Ein Fehlkauf eines Schlagzeugs kann schnell zu großen Frustrationen führen. Womöglich sogar dazu, dass Du das Schlagzeug spielen schnell wieder aufhörst. Das liegt oftmals an der schlechten Qualität und den damit verbundenen schlechten Sound. Hier kann sogar ein Top-Motivierter Anfängerschlagzeug schnell die Lust am Spielen verlieren.  Genau aus diesen Grund habe ich dir meine Empfehlung zum Thema Schlagzeug kaufen zusammengeschrieben und diese Webseite erstellt.

Ein Schlagzeug ist ein sehr komplex aufgebautes Instrument!

In meinen Jahren als Schlagzeuglehrer musste ich oft neuen Schlagzeugern beim Kauf eines Schlagzeugs helfen. Viele dieser Schüler sind noch heute begeisterte Trommler.

Einer der wichtigsten Faktoren ist die Verarbeitung und der Sound eines Schlagzeugs. Viele günstige Drumsets sehen vielleicht auf dem ersten Blick gut aus, sind allerdings sehr schlecht verarbeitet und klingen billig. Im Vergleich zu anderen Instrumenten ist die Herstellung eines Schlagzeugs sehr komplex. Das Zusammenspiel vieler einzelner, aufeinander abgestimmten Komponenten sorgen für einen guten Sound.

Ein wesentliches Kaufkriterium sollte auch die Ausstattung des Schlagzeugs sein. Also mit welchem Zubehör und Einzelteilen wird das Drumset ausgeliefert wird. In den hier aufgeführten Kaufempfehlungen findest Du ausschließlich Drumsets, welche mit der mindestens notwendigen Ausstattung ausgeliefert werden.

Auch der Hersteller spielt eine wesentliche Rolle bei der Auswahl. Im Vergleich zu Billig-Hersteller schöpfen renommierte Hersteller aus jahrelanger Erfahrung im Schlagzeugbau. Das merkt man dann natürlich auch bei der Verarbeitung und Sound des Schlagzeugs.

Hier nochmal zur Übersicht die wichtigen Faktoren:

  1. Material – aus welchem Holz ist das Schlagzeug
  2. Sound – wie ist der Klang des Schlagzeugs
  3. Hersteller – handelt es sich um ein Marken-Schlagzeug
  4. Ausstattung – ein Einsteiger-Schlagzeug sollte alle wichtigen Bestandteile enthalten (siehe nächster Absatz)

Wichtige Bestandteile eines Schlagzeugs

Ob sich ein Schlagzeug als passendes Instrument für meine Kaufempfehlung qualifiziert hat, hängt primär von der Ausstattung und der Qualität des Schlagzeugs ab. Aus diesem Grund werden Dir in meiner Kaufempfehlung nur Komplettsets aufgezeigt. Komplette Einsteiger-Sets sind in der Regel billiger als sich jedes einzelne Bestandteil eines Schlagzeugs einzeln dazu zu kaufen. Ein gutes Schlagzeug-Set sollte idealerweise folgende Bestandteile im Lieferumfang beinhalten:

Schlagzeug kaufen
  1. Bass Drum (20-22 Zoll)
  2. Snare Drum (14 Zoll)
  3. 3xToms (die Größen variieren hier oft zwischen 10- 16 Zoll)
  4. HiHat-Becken (14 Zoll)
  5. Crash/Ride-Becken (14-20 Zoll)
  6. Becken- und Hi-Hat-Ständer
  7. Bassdrum-Pedal

 

 

 

Bei Profi-Schlagzeugen sieht das Ganze natürlich anders aus. Nach ein paar Jahren fleißigen Üben entwickelt man auch ein gewissen Anspruch für die Soundvorstellung eines Schlagzeugs. Zwar ist der Klang bei Komplettsets perfekt aufeinander abgestimmt, allerdings möchte ein erfahrener Schlagzeuger beispielsweise seinen eigenen Hi-Hat Sound bestimmen. Einem Anfänger würde ich aber grundsätzlich davon abraten, jedes einzelnen Teil des Schlagzeugs zu kaufen. Zum einen ist dies zu teuer und zum anderen fehlt hierfür die Erfahrung, um den geeigneten Sound der Instrumente auswählen zu können. Ich vergleiche dies gerne mit dem Profisport. Auch hier wird Anfangs oft auf ein komplettes Equipment empfohlen und erst nach Jahren individuelle Einzelteile gekauft.

Komplettsets sind optimal für Schlagzeug-Anfänger geeignet!

Bassdrum & Bassdrum Pedal

schlagzeug_kaufen_bassdrumDer tiefste Klangerzeuger ist die Bassdrum. In der Regel ist diese zwischen 20 und 24 Zoll groß (im Jazz Bereich wird auch oft eine kleiner Bassdrum verwendet). Diese wird mit dem rechten Fuß über das Bassdrumpedal angespielt. Bei Einsteigerdrumsets werden die Toms meistens auf der Bassdrum befestigt. Diese sollte also möglichst stabil sein. Es gibt auch Drumsets (gerade im Profibereich) wo die Toms nicht direkt auf die Bassdrum montiert werden. Somit fällt auch die Bohrung für die Tomhalterung in der Bassdrum weg.

Aufgrund der Größe enthält die Bassdrum das meiste Material. Im Einzelkauf ist diese deshalb einer der teuersten Elemente des Schlagzeugs.

Snare

schlagzeug_kaufen_snareIm Unterschied zu den Toms ist die Snaredrum eine besondere Trommel. Auf der Unterseite der Snare befinden sich nämlich ein sogenannter Snareteppich. Dieser sorgt für das charakteristische „schnarren“ der Snare.  Die Snare kann aus unterschiedlichen Materialien wie Metall (Stahl oder Messing), Holz oder sogar aus Acrylglas bestehen. Die typische Snaregröße beträgt 14 Zoll (seltener auch 13 Zoll). Beim Schlagzeug kaufen sollte besonders auf die Snare geachtet werden. Bei einigen billigen Drumsets klingt diese oft sehr minderwertig.

Zusammen mit der Bassdrum und der Hi-Hat gehört die Snare zu einem der wichtigsten Bestandteile des Schlagzeugs.

Hi-Hat

In den Standard Musikrichtungen wie Pop oder Rock wird die Hi-Hat am häufigsten angespielt. Bei Rechtshändern wird diese mit der rechten Hand gespielt. Daher kommt auch das Überkreuzen der Sticks zu Stande. Die Hi-Hat besteht aus zwei Becken welche durch die Betätigung des Pedals aufeinander liegen. Durch das Anheben des Fußes auf dem Pedal können Akzente beim Spielen produziert werden.

Bei Komplett- beziehungsweise Einsteigerschlagzeugen ist der Durchmesser der Hi-Hat 14 Zoll. Die Hi-Hat gehört zu der Kategorie der Becken (andere Beckenarten sind Crash- oder Ridebecken). Bekannte Hersteller sind Meinl, Sabian oder Zildjian.

Toms

schlagzeug kaufen tomStandardmäßig besteht ein Drumset aus 3 Toms. Zwei Toms werden auf die Bassdrum befestigt und ein Standtom steht auf drei Beinen auf dem Boden. Je nach Ausführung des Drumsets werden hier unterschiedliche Kesseldurchmesser ausgeliefert. Die Größen in den meisten Standardkonfiguration ist 10″, 12″ und 14″. Wer es etwas rockiger haben möchte sollte eher auf die Größen 12″,14″ und 16″ zurückgreifen.

In machen Sets wird auch die dritte Tom (auch Standtom oder Floortom genannt) an einem Beckenständer befestigt. Ich persönlich bevorzuge allerdings eine Standtom mit Füßen. Bei an Beckenständer befestigten Toms hat man einfach nicht die gleiche Standfestigkeit.

Crash Becken

schlagzeug_kaufen_beckenNeben der Hi-Hat beinhaltet ein Schlagzeug noch weitere Becken. Unter anderem gehört hierzu das sogenannte Crash-Becken. Dies steht entweder auf der linken oder rechten Seite der Tom 1 & Tom 2. Ein Crash-Becken ist zwischen 12 und 20 Zoll groß. Je größer der Durchmesser desto lauter klingt das Becken. Je nach Stilrichtung sollte also die geeignete Beckengröße ausgewählt werden.

Ein weiteres Becken ist das sogenannte Ride-Becken. Dies wird ähnlich in Takten verwendet wie die Hi-Hat. Die Größe des Ride-Beckens ist zwischen 18 und 24 Zoll. Beim Schlagzeug-Kauf solltest Du darauf achten, dass mindestens ein Crash-Becken im Lieferumfang enthalten ist.

Schlagzeug kaufen – Wie teuer ist ein gutes Einsteigerschlagzeug?

Wenn Du dir ein Schlagzeug kaufen möchtest, stellt sich zunächst einmal die Frage wie hoch dein Budget ist. Spare auf keinen Fall am falschen Ende. Ein gutes Einsteigerschlagzeug beziehungsweise Anfängerschlagzeug hat seinen Preis und kann ohne Probleme über ein paar Jahre gespielt werden (ich habe mein erstes Drumset knapp 7 Jahre gespielt). Ein Budget von ca. 280 – 600 Euro solltest du einplanen, wenn du ein qualitativ hochwertiges Schlagzeug kaufen möchtest.

Für den Kauf eines elektronischen Schlagzeug ist die Preisspanne etwas höher. Du solltest daher ein Budget zwischen 300 – 1100 Euro einplanen. Auch hier gilt: nicht am falschen Ende zu sparen. Billige und minderwertige elektronische Schlagzeuge klingen oft nicht gut.

Im Vergleich zu akustischen Schlagzeugen ist ein elektronisches Schlagzeug teurer!

Im Vergleich zu kleineren Instrumenten wie einer Gitarre oder Flöte sind die Anschaffungskosten eines Schlagzeugs deutlich höher. Wenn man aber dieses komplexe Instrument betrachtet fällt einem direkt auf, dass auch viel mehr Material verarbeitet ist. Dies spiegelt sich natürlich im Preis des Schlagzeugs wider. Sollte das Budget noch nicht ausreichen, spare lieber noch ein paar Monate und kauf dir dann ein hochwertiges Anfängerschlagzeug. Ich hatte auch schon Schüler die bereits Unterricht bei mir hatten, aber noch kein Schlagzeug besaßen und dies erst nach einigen Monaten gekauft haben.

Wo kaufe ich am besten ein Schlagzeug?

Ich werde of gefragt, ob es auch ausreicht ein gebrauchtes Schlagzeug zu kaufen. Für ein gutes Einsteigerschlagzeug, wie das Pearl Roadshow*, muss schon mal ca. 500€ bezahlt werde. Mit Glück findet man auch tolle gebrauchte Schlagzeuge. Hier musst du aber besonders auf den Zustand des Schlagzeugs achten. Ich habe hierfür einen kleinen Blogartikel zusammengeschrieben. Viele gebrauchte Drumsets sind oftmals fast genauso teuer wie ein neues Schlagzeug. Hier müssen unbedingt Preise verglichen werden.

Achte bei gebrauchten Schlagzeugen auf den Zustand der Felle, der Becken und des Kessels!

Auch online lässt sich heutzutage kinderleicht ein Schlagzeug kaufen. Amazon beispielsweise, ist wohl der bekannteste Online Shop für allerlei Produkte. Auch im Bereich der Musikinstrumente bietet Amazon mittlerweile eine sehr gute und qualitativ hochwertige Auswahl an Einsteigerschlagzeugen an.

Im Vergleich zu anderen Online Shops bietet Amazon oftmals den günstigsten Preis und obendrauf noch eine kostenlose Lieferung. Dieser Punkt ist nicht zu verachten, da ein sehr sperrig Schlagzeug ist und daher schwierig transportieren lässt. Lass dich auch nicht davon abschrecken, dass Du das Schlagzeug nicht anspielen kannst. Du findest auf dieser Seite zahlreiche Beispielvideos mit Hörbeispielen, um dir einen Eindruck des Klangs zu verschaffen. Außerdem kannst du das Schlagzeug ohne Probleme und weitere Kosten zurückschicken.

Natürlich steht dir frei, wo du dir dein Schlagzeug kaufen möchtest. Statte einfach deinem lokalen Musikladen des Vertrauens einen Besuch ab und lass dich beraten. Der Vorteil liegt hier auf der Hand: Du kannst das Schlagzeug direkt anspielen. Als Anfänger fällt es einem allerdings schwer, die unterschiedlichen Schlagzeuge zu unterscheiden. Bevor Du dich allerdings für einen Kauf entscheidest, solltest Du unbedingt die Preise online vergleichen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Onlinepreise in der Regel günstiger sind.

Akustisches oder Elektrisches Schlagzeug kaufen?

E-Drums

Eine der wichtigsten Fragen- bevor du ein Schlagzeug kaufen möchtest- ist die Frage nach dem Typ des Schlagzeugs. Hierbei kann im wesentlichen zwischen einem elektrischen und einem akustischen Schlagzeug unterschieden werden. Diese Frage lässt sich schwer pauschal beantworten. Folgende Faktoren sollten beim Schlagzeug kaufen berücksichtigt werden, um eine richtige Auswahl treffen zu können:

  • wie ist die Übungssituation (Mietwohnung, Keller oder Proberaum)?
  • was ist das Budget (für gute E-Drumsets muss etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden)?
  • bereits Spielerfahrung?
  • möchte ich mit meinem Schlagzeug in einer Band spielen?

Eine Sache muss im Zusammenhang mit dem Thema Schlagzeug kaufen vorab erläutert werden: Ein elektronisches Schlagzeug heißt nicht unmittelbar lautlos spielen. Oft wird fälschlicherweise gedacht, dass ein elektronisches Schlagzeug keinerlei Nebengeräusche erzeugt und somit ein komplett lautloses Üben möglich ist. Diese Nebengeräusche können – je nach Qualität des E Schlagzeugs – auch noch im Nachbarzimmer gehört werden. In meiner Kaufempfehlung für elektronische Schlagzeuge habe ich daher besonders auf die Qualität und die Lautstärke der einzelnen Schlagzeuge geachtet.

Ein elektronisches Schlagzeug heißt nicht automatisch lautloses Spielen!

Natürlich ist trotz alledem ein elektronisches Schlagzeug viel leiser als ein akustisches Schlagzeug. Ich empfehle Dir also bei einer Mietwohnung ein elektronisches Schlagzeug zu kaufen. Solltest Du aber die Möglichkeit haben, in einem gut gedämpften Kellerraum oder Proberaum üben zu können, empfehle ich dir ein akustisches Schlagzeug zu kaufen.

Das richtige Holz – akustisches Schlagzeug

90% eines Schlagzeugs besteht aus Holz. Es gibt zwar einige stylische Drumsets, welche aus Acryl bestehen allerdings ist das eher die Seltenheit. Bei Acryl-Drumsets steht primär die Optik und nicht der Sound im Vordergrund. Bei klassischen Drumsets werden die Kessel (also die „nackte“ Trommel ohne Felle und Spannreifen) üblicherweise aus folgenden Holzmaterialien hergestellt: schlagzeug kaufen Holz

  • Eiche
  • Birke
  • Ahorn
  • Linde
  • Pappel
  • Mahagoni (eher selten)

Jedes dieser Holzarten besitzt seinen eigenen charakteristischen Klang. Einsteigerdrumsets bestehen zum Größtenteil aus Pappel. Das liegt vor allem daran, dass Pappeln relativ schnell wachsen. Die individuellen Klangeigenschaften des Holzes lassen sich durch drei folgende Spektren kategorisieren: Bässe, Mitten und Höhen. Birke und Pappel haben beispielsweise viel Höhen im Vergleich zu  Ahorn oder Buche. Eine komplette Kategorisierung der Klangeigenschaften kann hier angeschaut werden.

Neben dem richtigen Holz beeinflusst auch die Anzahl der Holzschichten den Klang der Trommel. Diese können von vier bis acht Schichten haben. Je mehr Schichten eine Tom hat, desto voluminöser klingt diese.

Schlagzeug spielen lernen

Ein Schlagzeug kaufen ist natürlich erstmal die wichtigste Grundvoraussetzung. Der nächste Schritt ist das Instrument zu beherrschen. Die richtige Koordination und Gefühl sind entscheiden für einen guten Schlagzeuger. Aber wie fange ich an?

Dir bleibt natürlich selbst überlassen, ob Du mithilfe eines Lehrers Schlagzeug spielen lernen möchtest, oder autodidaktisch an die Sachen herangehst. Ich hab dir hier einige Infos zum Thema den richtigen Schlagzeug Lehrer finden zusammengeschrieben.

Natürlich gibt es heutzutage tonnenweise Übungsmaterial auf YouTube und Co. Hierbei ist die Schwierigkeit den Überblick zu behalten und sich auf das wesentliche zu fokussieren. Hier ein kleines Schlagzeugvideo, um dich für das Spielen zu begeistern:

Kinderschlagzeug – Drumsets für die Kleinsten

Schlagzeug spielen ist für alle Altersgruppen geeignet. Auch für die Kleinsten. Meine großen Vorbilder in der Schlagzeugwelt haben oftmals sehr sehr früh das Trommeln angefangen. Es ist schwierig ein pauschales Einstiegsalter zu empfehlen. Jedes Kind ist unterschiedlich. Oftmals macht es allerdings, mit dem Unterricht mit sechs Jahren anzufangen. So kann der Musikunterricht Hand in Hand mit dem normalen Schulbeginn anfangen. Auch spielt die Motorik eine wesentliche Rolle beim Schlagzeug spielen. Schlagzeug spielen erfordert eine hohe Agilität. Daher ist es besonders wichtig, dass für Kinder ein spezielles Schlagzeug gekauft wird, welches auf die Körpergröße angepasst ist.

Mittlerweile gibt es für Kinder spezielle Kinderschlagzeuge. Je nach Alter und Größe des Kindes gibt es bestimmte Ausführung des Drumsets. Hier findest du alle Informationen zum Thema Kinderschlagzeug:

Kinderschlagzeug Ratgeber

Percussion Instrumente

Neben dem klassischen Schlagzeug gibt es noch viele andere Trommel-Instrumente. Oftmals sind einfach nicht die richtigen Übungsmöglichkeiten wie ein Proberaum oder ein gut isolierter Keller vorhanden, um Schlagzeug üben zu können. Dies sollte allerdings keinen davon abhalten, eine Trommelkarriere zu starten. Viele bekannte Trommler haben sich erstmal auf kleineren Percussion-Instrumenten ausgetobt bevor es an das richtige Schlagzeug ging. Hierbei kann bereits nützliches Wissen zum Thema Rhythmusgefühl und musikalische Gehörbildung erlangt werden. Nachfolgend werden einige andere Trommelinstrumente vorgestellt:

Die Cajon

Die wohl bekannteste Alternative zum klassischen Schlagzeug ist die Cajon. Gerade der günstige Anschaffungspreis und die Flexibilität machen dieses Instrument so attraktiv. Gute Cajones können schon für ca. 100€ erworben werden. Eine Cajon ist eine Holzkiste, welche eine spezielle Snare-Traverse verbaut hat, um den klassischen Snare-Sound zu simulieren. Durch abwechselndes Schlagen auf die Kanten und die mittlere Fläche der Cajon können so coole Beats erzeugt werden. Viele Standard Schlagzeug Takte lassen sich in einer abgespeckten Version auch auf einer Cajon realisieren. Solltest Du also nicht ausreichend Platz und Geld zu verfügung haben, um die ein Schlagzeug kaufen zu können, ist eine Cajon eine super Alternative. Auf der Seite Cajon-Kaufen findest du weitere Informationen rund um das Thema Cajon.

Djembe

Ein weiteres Percussion-Instrument ist die sogenannte Djembe. Diese einzelne Trommel stammt ursprünglich aus Westafrika und hat üblicherweise eine höhe von 60cm damit diese bequem im sitzen gespielt werden kann. Der Korpus der Trommel besteht aus einem ausgehöhlten Baumstamm. Die Djembe findet vor allem in Trommelgruppen Einsatz. Hierbei ist vor allem das Zusammenspiel und Rhythmusgefühl von Bedeutung. Djembe spielen macht vor allem dann Spaß, wenn man mit mehreren Trommlern zusammenspielt.